In eigener Sache…

Hallo liebe Lesezirkus-Freunde!

Nach langer Zeit melde ich mich nun endlich mal wieder mit einem Beitrag zu Wort… und mit einer kurzen Erklärung zu dieser Homepage: Entstanden ist der „Lesezirkus“ spontan und mit heißer Nadel gestrickt am zweiten Tag des Lock Down, also im vergangenen März. Ich war zu diesem Zeitpunkt Klassenleitung eines ersten Schuljahres. Gerade die Kleinen traf die Schulschließung mit ziemlicher Wucht. Die Kinder hatten sich nach dem ersten wuseligen Halbjahr endlich zu einem Team zusammengefunden, einige hatten gerade stolz angefangen, selbständig zu lesen… und alle freuten sich auf die geplanten Ausflüge und Projekte im Frühling. Um in dieser schwierigen Situation trotzdem regelmäßig Kontakt zu halten und zu zeigen, dass es die Schule weiterhin gibt, begann ich damit, den Kindern jeden Tag einen kleinen Gruß zu schicken: Bastelangebote, Video-Clips, Lesetipps oder Spiel-Ideen. Auch Seiten mit klassischen Schulaufgaben kamen nach einer Weile dazu. Nach und nach vergrößerte sich die Leserschaft, so dass ich den „Lesezirkus“ auch nach dem Wiederbeginn des Präsenzunterrichts weiterführte.

Nach den Sommerferien hat sich nun einiges für mich geändert: Ich bin zu den großen Schülern zurückgekehrt, von Klasse 1 direkt ins 10. Schuljahr … und beschäftige mich statt mit Erstlesen und Zahlenhäusern jetzt intensiv mit Berufsvorbereitung, Volumenberechnung und Hip-Hop… Daneben bleibt leider nicht viel Zeit, um fröhliche kleine Posts zu erstellen – aber manchmal schon, so wie heute 😉

Hier ist ein wunderbarer Lesetipp für alle, die schräge Geschichten lieben:

Henri der Bücherdieb

Hört mal rein:

Bleibt gesund! Und denkt dran: Zusammen schaffen wir das!

Heitere Grüße von eurer Frau Fröhlich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s